"Wertschätzend kommunizieren" - Workshop für Praxisteams

Der Praxis-Alltag fordert dich täglich aufs Neue. Termine sind eng getaktet, das Telefon schellt unablässig, die Zimmer müssen vorbereitet, Patient(in)en behandelt, betreut und beraten, Berichte und Abrechnungen zeitnah erstellt, zahllose Aufgaben wohl koordiniert sein.

Dafür braucht es ein gut eingespieltes Praxisteam. Doch nicht immer läuft es rund – Krankheitsfälle, familiäre Engpässe, persönliche Probleme, unterschiedliche Charaktereigenschaften, voneinander abweichende Wahrnehmungen und Ansichten erschweren die Zusammenarbeit.

Wie können Kommunikation und Kooperation gelingen?

Wie gestalten wir das Miteinander im Team und mit den Patient(inn)en wohlwollend und wertschätzend?

Wie bleiben wir dabei serviceorientiert und klar?

Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in diesem Workshop. Wir analysieren anhand typischer Praxis-Situationen, was gut läuft und wo Konflikte entstehen, befassen uns mit den sechs Sprachen der Wertschätzung, mit (eigenen) Persönlichkeitsmustern und Verhaltenspräferenzen, mit der Bedeutung von Empathie und Klarheit.

Nach diesem Workshop ...

  • habt ihr ein tieferes Verständnis für die Prozesse im Team,
  • verfügt ihr über Vereinbarungen und praktische Hilfestellungen,
  • erkennt ihr die Herausforderungen,
  • könn ihr Eskalationsphasen durchbrechen und ihnen lösungsorientiert begegnen.

So holt ihr euch (wieder) mehr Leichtigkeit und Freude in den Praxis-Alltag.

» Nähere Informationen schicken wir auf Anfrage zu.