Zahnärztinnen auf Europa-Tour! 1. ladiesdentaltalk international in Griechenland

Der ladiesdentaltalk bietet im Herbst zum ersten Mal eine mehrtägige Reise an: Vom 31. Oktober bis 3. November 2019 geht es in die griechische Metropole Thessaloniki. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Herausforderungen und Themen von Zahnärztinnen. Dazu gibt es Workshop-Sessions, die von den Teilnehmerinnen mitgestaltet werden, und viel Raum für den kollegialen Austausch. Zum Programm gehören außerdem der Besuch einer griechischen Zahnärztinnen-Praxis und kulturelle Impulse.

Zeit für intensiven Austausch

„Wir würden uns gerne mal drei, vier Tage Zeit für Impulse und Austausch nehmen“, lautete das Feedback mehrerer Zahnärztinnen nach einem unserer ImpulsAbende. Diesen Wunsch greifen wir beim 1. ldt international auf und nehmen uns in Thessaloniki viel Zeit für vertiefende Themen rund um die Praxisführung und kombinieren das mit einem internationalen Blick über den Tellerrand, um zu erfahren: Wie führt eine griechische Zahnärztin ihre Praxis? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es?

Sie bestimmen die Themen

Sie haben eine Spezialisierung? Ein besonderes Praxiskonzept? Sie wünschen sich eine Veränderung im Team? Dann erzählen Sie davon! Beim ladiesdentaltalk international wollen wir von- und miteinander lernen. Jede Teilnehmerin kann sich einbringen, Themen zur Diskussion stellen und kleine Workshops leiten. Ein festgeschriebenes Programm und beauftragte Speaker gibt es nicht. Im Mittelpunkt unserer Reise stehen Ihre individuellen Herausforderungen und Themen. Wir wollen Erfahrungen teilen, Wissen vertiefen, über gemeinsame Interessen und Bedürfnisse reden und Spaß haben.

„Das ist was für uns!“

„Ich werde zugeschüttet mit Fortbildungen zu fachbezogenen Themen. Aber wer denkt an uns? Euer Programm zeigt mir: Ihr macht es anders. Ihr habt an uns gedacht. Und das finde ich ganz toll. Ich bin auf jeden Fall dabei!“ Diese spontane Rückmeldung auf unsere Einladung zum 1. ldt international stammt von einer Zahnärztin. Sie beschreibt sehr gut, worum es bei unserer Reise geht: um die Möglichkeit, sich jenseits von der Hektik des Alltag Zeit für unternehmerische wie persönliche Gedanken zu nehmen und im Miteinander Kraft zu tanken.

Kommen Sie mit nach Thessaloniki?
 

Wann: Donnerstag, 31. Oktober 2019 bis Sonntag, 3. November 2019

Wo: Fünf-Sterne Grand Hotel Palace in Thessaloniki, Griechenland (www.grandhotelpalace.gr/en)

Fortbildungspunkte: 16 gemäß BZÄK

Anmeldung: Ein Anmeldeformular und weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie am Ende der Seite.

Ich komme mit nach Thessaloniki! >> jetzt Platz sichern

Programm:

Begleitet wird die Fortbildungsreise von Dr. Karin Uphoff, Initiatorin des ladiesdentaltalk, Unternehmerin und erfahrene Leadership-Trainerin. Sie moderiert die Diskussionsrunden und ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort. Nähere Informationen zu Dr. Uphoff finden Sie hier.

Do., 31.10.2019
Bis 17 Uhr Anreise (individuelle Buchung)
18 Uhr Gemeinsames Abendessen im Grand Hotel Palace
Anschließend moderierter kollegialer Austausch, Ideensammlung, Impulse

Fr., 01.11.2019
Optional Mit Schwung in den Tag! (Yoga, Laufen, Spazierengehen, Schwimmen)
bis 09.15 Uhr Frühstück
09.30 Uhr Workshop-Sessions zu Ihren Themen/Herausforderungen (z. B. Kommunikation, Recruiting, Persönlichkeitsmodelle, Teamführung, Work-Life-Balance)
13.30 Uhr Mittagessen
15 Uhr „Die Praxis der Zahnmedizin in Griechenland, insbesondere aus weiblicher Sicht“, Besuch einer Zahnarztpraxis oder einer standespolitischen Organisation
19 Uhr Abendessen
Anschließend kollegialer Austausch

Sa., 02.11.2019
Optional Mit Schwung in den Tag! (Yoga, Laufen, Spazierengehen, Schwimmen)
bis 09.15 Uhr Frühstück
09.30 Uhr Workshop-Sessions zu Ihren Themen/Herausforderungen (z. B. aktuelle Frage aus den Bereichen Abrechnung, Finanzierung, Steuern)
13.30 Uhr Mittagessen
15 Uhr Führung durch Thessaloniki
Anschließend Abendessen und Austausch

So., 03.11.2019
Optional Mit Schwung in den Tag! (Yoga, Laufen, Spazierengehen, Schwimmen)
bis 09.15 Uhr Frühstück
09.30 Uhr Moderierter kollegialer Austausch; Themengestaltung und Input durch die Teilnehmerinnen selbst
13.30 Uhr Mittagessen und Abschlussrunde
Anschließend Rückreise

Kosten:

  • Teilnahme an der Veranstaltung: 850 Euro (zzgl. MwSt.)
    • darin inklusive: Reisebegleitung, Moderation, fachliches und kulturelles Programm (siehe oben), täglicher Mittagsnack und Tagungsgetränke, tägliches Abendessen, Sektempfang am Donnerstagabend
  • Anreise und Übernachtung: individuelle Buchung über Reisebüro (nähere Informationen dazu erhalten Sie von uns nach der Anmeldung)
    Hinweis zur Übernachtung: Für unsere Veranstaltung hält das Grand Hotel Palace ein Kontingent von 15 Einzelzimmern bereit zum Preis von 335 Euro p. P. (für 3 Nächte, inkl. Frühstück). Das Kontingent ist verfügbar bis zum 31.08.2019. Weitere Zimmer / andere Hotels können beim Reisebüro angefragt werden.
 
 

Anmeldung - so geht's:

1. Füllen Sie das Anmeldeformular aus. (siehe unten)

2. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns eine Rechnung, alle Informationen zur Anreise und Übernachtung sowie die Kontaktdaten unseres Partner-Reisebüros. Die Anreise wird individuell gebucht, damit Tage vor und nach dem Termin zur freien Gestaltung hinzugefügt werden können.

3. Kontaktieren Sie unser Partner-Reisebüro oder ein anderes Reisebüro Ihres Vertrauens. Das Reisebüro erstellt Ihnen ein individuelles Angebot für Hinflug, Rückflug und Hotelübernachtung.

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz:

Anmeldung zum 1. ladies dental talk international

vom 31. Oktober bis 3. November 2019 in Thessaloniki, Griechenland
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns alle Informationen zur Anreise und Übernachtung sowie die Kontaktdaten unseres Partner-Reisebüros.

Teilnahme-Gebühr: 850 Euro zzgl. MwSt.
Anreise und Übernachtung nicht inklusive.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 13.09. belaufen sich die Stornierungsgebühren auf 30 % des Teilnahmebeitrags. Bei einer Absage ab dem 14.09. fallen 100 % des Teilnahmebeitrags an. Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung (kontaktieren dazu gerne unser Partner-Reisebüro oder Ihr Reisebüro des Vertrauens). Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.