Fachbeiträge

Die Digitalisierung ist in aller Munde und macht auch vor der Buchführung nicht Halt. Was zum einen eine wunderbare Erleichterung bietet, kann zum anderen ohne Kenntnis der rechtlichen Grundlagen zu Problemen bei einer späteren Betriebsprüfung durch die Finanzverwaltung führen. Steuerberaterin Janine Peine gibt Zahnärztinnen und Zahnärzten einen kurzen Überblick über den aktuellen Rechtsstand und die Abläufe der digitalen Buchführung.

Weiterlesen

Die professionelle Führung einer Zahnarztpraxis wird im zahnmedizinischen Studium nicht gelehrt. Für niedergelassene Zahnärztinnen und Zahnärzte ist diese Aufgabe jedoch immer ein Thema. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen, deren Planung, Steuerung und Kontrolle, sind wesentliche Faktoren für den wirtschaftlichen Erfolg einer Zahnarztpraxis. Dabei ist es wichtig, ein Ziel vor Augen zu haben, welches nicht nur in der Behandlungsqualität liegt.
Warum diese Aspekte wichtig sind und wie erste Schritte geplant und umgesetzt werden können, erklärt Rechtsanwalt Christian Funke in einer Online-Fortbildung bei E-WISE.

Weiterlesen

Für Zahnärztinnen und Zahnärzte, die eine bereits bestehende Einzelpraxis übernehmen oder in eine existierende Gemeinschaftspraxis einsteigen möchten, stellt sich die Frage, welcher Kaufpreis angemessen ist. Unsere Expertin Ingrid Kruse-Lippert informiert über die beiden gängisten Methoden, um den Wert einer Zahnarztpraxis zu bestimmen.

Weiterlesen

„Online lernen ist im Trend. Und für Zahnärztinnen und Zahnärzte eine komfortable Alternative zu mehrtägigen Fortbildungen“, sagt Martina Stuppy, Managing Director des deutschen Büros von E-WISE. Die Bildungs-Expertin hat die Berliner Dependance von E-WISE gegründet, ein Unternehmen, das sich auf E-Learning für ausgewählte Berufsgruppen spezialisiert hat.

Weiterlesen

Julia Reinke-Lange vom Prüflabor Hücker & Hücker macht immer wieder die Erfahrung, dass Zahnärztinnen beim Thema Hygiene verunsichert sind. Um kein Risiko einzugehen, tun sie häufig mehr als gesetzlich vorgeschrieben. Meist bleibt trotzdem ein ungutes Gefühl.

Weiterlesen

Wie lässt sich Begeisterung aufrechterhalten? Was hemmt und bremst uns und erzeugt Widerstände? Kommunikations-Coach Dr. Karin Uphoff sagt: „Wenn wir inneren Widerstand oder Unbehagen spüren, sind das wertvolle Warnsignale! Daher: nicht wegdrücken, sondern genau hinschauen, was im Großen oder – meist – im Kleinen nicht passt.“

Weiterlesen

Wussten Sie, dass die Mitarbeitenden einer Zahnarztpraxis mit hochwertigem Zahnersatz versorgt werden können, für den sie nichts bezahlen müssen? Oder dass bei einer Betriebsfeier pro Teammitglied ein steuerlicher Freibetrag von 110 Euro geltend gemacht werden kann? Unsere ExpertinIngrid Kruse-Lippert kennt viele weitere Arbeitgeberleistungen, die steuerfrei sind oder bei der Steuer begünstigt werden.

Weiterlesen

Wenn das erste Jahr nach der Praxisgründung gut über die Bühne gegangen ist, Sie sich bei ihren Patienten etabliert und ein passendes  Mitarbeiterteam zusammengestellt haben, können Sie ihren Erfolgsweg auch weiterhin aktiv gestalten, sich weiterentwickeln und neue Ideen in ihr Praxiskonzept einbringen.

Ein Beitrag von Finanz-Expertin Petra Knödler, Deutsche Apotheker- und Ärztebank.

Weiterlesen

Rufschädigung und Rache-Bewertungen: In unserer letzten Umfrage haben uns Zahnärztinnen von ihren schlechten Erfahrungen mit Bewertungsportalen berichtet. Wir haben die Rechtsanwältinnen Stephanie Lamp und Katri Lyck befragt, wie Sie sich gegen schlechte Bewertungen im Internet schützen oder rechtlich gegen sie vorgehen können

Weiterlesen

Abrechnung ist für viele Praxen ein Bauchschmerz-Thema. Wir haben bei Anette Fischer vom Abrechnungsspezialisten PVS dental nachgefragt: Wie nehmen Sie Praxen die Angst vor der Abrechnung und was sind typische Fehler?

Weiterlesen